Förderverein St. Marien Schwelm

 

 

Liebe Gemeindemitglieder in St. Marien Schwelm,

 haben Sie sich nicht auch schon einmal gefragt, was passiert, wenn…
....  die Einnahmen aus der Kirchensteuer immer geringer werden?
... unsere Gemeinde immer weniger Gelder vom Bistum zugewiesen bekommt?
.... die Ausgaben hingegen stetig steigen?

Ja? Dann haben Sie den ersten Schritt unternommen, um Mitglied des Fördervereins St. Marien Schwelm
zu werden (falls Sie es nicht schon sind).
Zugegeben, der Förderverein alleine kann die finanziellen Probleme nicht lösen, aber er tut sein Bestes, um
zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird Gelder zur Verfügung zu stellen, wo das Bistum nicht mehr zahlt bzw. zahlen kann unsere Gemeinde nach Kräften zu unterstützen und ist somit weit mehr als der berühmte
„Tropfen auf den heißen Stein“.
Er ist ein Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, er ist Ausdruck von Engagement und inniger Verbundenheit zu unserer Gemeinde.

Am 12.03.2014 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt.
Unser Vorsitzender, Matthias Flötotto, gab im Rechenschaftsbericht des Vorstandes einen Einblick in die Arbeit des Fördervereins und -vor allem- einen Überblick über die bislang geförderten Projekte.

Wussten Sie, dass der Förderverein…
... einen Defibrillator angeschafft hat, der Leben retten kann
und stets griffbereit im Eingangsbereich der Sakristei hängt?
... neue Gewänder für die Sternsinger finanziert hat,
um deren großartige Arbeit zu würdigen?
... eine neue mobile Musikanlage für die Kirche zum Gebrauch bei Familien-,
Jugend- und Kindermessen bezuschusst hat?
 und soeben bei der Mitgliederversammlung beschlossen hat,
die Anschaffung eines neuen Gemeindebusses mit einer beträchtlichen Summe zu bezuschussen?

Der Förderverein  förderte viele kleine Projekte
wie z. B. die Anschaffung von neuem Geschirr für die Pfarrsaalküche,
den Kauf eines kleinen Geschenkes für unsere Firmlinge oder
neuer Gesellschaftsspiele für unsere Bücherei?

Seit seiner Gründung im Jahre 2005 schüttete der Förderverein  Fördergelder in Höhe
von insgesamt rund 53.600,- €(!) aus.

Das alles ist jedoch nicht das Verdienst des Vorstandes, sondern einzig und allein der Mitglieder, Spender und Freunde des Fördervereins. Diese beeindruckende Summe wurde durch ca. 70 Mitglieder und vielen Gönnern und Spendern aufgebracht.

Was wäre erst alles möglich, wenn wir weitere Mitglieder gewinnen könnten?
Sind SIE schon dabei? Wollen nicht auch SIE zu einem aktiven Gemeindeleben in St. Marien beitragen?
Geben Sie sich einen Ruck und werden Sie Mitglied.

Der neu gewählte Vorstand besteht aus
Matthias Flötotto (Vorsitzender)
Matthias Spormann (stellv. Vorsitzender)
Matthias Braun (Schriftführer)
Kerstin Reitze (Kassiererin)
Günter Roland (Beisitzer)
Karl-Heinz Müller (Beisitzer)
Propst Norbert Dudek (geistlicher Beirat)

Haben Sie weitere Fragen?
 Haben Sie Anregungen und Ideen, wen wir fördern und unterstützen können?
Wollen Sie Mitglied werden?
Sprechen Sie uns an. Wir stehen gerne zur Verfügung!

 Für den Vorstand
Matthias Braun (Schriftführer)